BerndvonArnim_Juergen_Behrendt.jpgNorthwind_Vereinsboot.jpgRuderboot_Klaus_Schumacher.jpgSeabex One_Wenning_Andreas.jpgTemptation_Werner_Siegl.jpgZwarteZee_Martin_Behrendt.jpg

Bürgerfest 2015

Ein Jubiläum und keiner hat es gemerkt

Weidener Bürgerfest 2015

 

Genau 20 Jahre ist es her, daß wir am 25.Juni 1995 zum ersten Mal ein Wasserbecken auf dem Weidener Bürgerfest aufstellten und Kinder mit Modellbooten fahren ließen. Damals noch vor dem Feinkostladen Schärtl und ohne die Lärmquelle des Bullenreitens vom Ramasuri.

buergerfest

Dafür noch mit einer provisorischen schwarzen Folie, die in den neu gebauten Rahmen eingelegt wurde. Die Modelle damals waren alles andere als „Jugendfrei“. Es waren kleine Peilboote, Hafenschlepper, Yachten usw, die nicht für solch harten Einsätze konstruiert waren. Infolgedessen rauchte auch schon mal ein Regler ab oder es fehlten nach dem Einsatz ganze Stücke vom Aufbau. Auch die Akkus hielten nicht lange, ständiges Nachladen war ganz normal. Nicht zu vergleichen mit den Jugendbooten die am diesjährigen Bürgerfest zum Einsatz kamen. Mit sparsamen langsam drehenden Motoren, langlebigen Akkus, robusten Aufbauten und erfahrenen Fahrlehrern haben wir heute eine Flotte an Jugendbooten die härteste Einsätze überstehen. Bewährt hat sich vor allem die „Dolly“ von Robbe , der „Lotse“ von Graupner, das „Conrad“ Polizeiboot oder auch der Playmobilfrachter.

Das mit unserer neuen blauen Folie ausgelegte Wasserbecken steht mittlerweile am anderen Ende des Bürgerfestes, gegenüber Cafe Brunner. Den Pavillion haben wir im Gegensatz zum letzten Jahr auf die gegenüberliegende Seite des Beckens gestellt und hielt uns vor allem in den Nachmittagsstunden die Sonne fern. 

Alles andere war Routine: Vom Aufbau über den Betrieb, bis hin zum Abbau lief diesmal alles perfekt. Ein erstmals erstellter Einsatzplan trug sicher zum stressfreien Ablauf bei. So konnten wir uns ganz um unsere Fahrschülern und deren Eltern kümmern, die wieder viel Spaß beim Schifferlfahren hatten. Dabei fahren mittlerweile bei uns Kinder, deren Eltern 1995 selbst Fahrschüler waren. Als besondere Belohnung gab es dieses Jahr noch Playmobil-Buttons, die aus der letztjährigen Tombola übrig geblieben waren. Schade nur: Wenn man so lange schon treuer Teilnehmer am Bürgerfest ist, wird man von den Medien( Neuer Tag, OTV usw) nicht mehr wahrgenommen…! 

So ist keinem aufgefallen, dass der Schiffsmodellbauclub Weiden mit seinem Kapitänspatent für Kinder 20 jähriges Bürgerfestjubiläum hatte……!